Massenabmahnung von Dieter Homburg?

Dem Abmahnschutzbrief werden derzeit viele Abmahnungen eines Dieter Homburg vorgelegt. Die Abmahnungen werden durch Rechtsanwalt Sebastian Link aus Bremen ausgesprochen.

Die Abmahnungen erwecken den Eindruck immer nach dem selben Muster gestrickt zu sein.

Abgemahnt werden vorrangig Fehler in der Widerrufsbelehrung, die Verwendung fehlerhafter AGB und auch Verstöße gegen das TMG.

Auffällig ist, dass bei allen Abmahnungen ein Gegenstandswert von 20.000,00 EUR zugrunde gelegt wird.

Dem Abmahnschreiben ist eine Unterlassungserklärung im Entwurf beigefügt, die unter anderem ein Vertragsstrafeversprechen in Höhe von 5.100,00 EUR für jeden Fall der Zuwiderhandlung vorsieht. Daneben sollen die Anwaltskosten aus einem Gegenstandswert von 20.000,00 EUR in Höhe von 859,80 EUR anerkannt werden.

Die durch Rechtsanwalt Link vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung ist nach unserem Verständnis deutlich zu weit gefasst. Wir raten dringend davon ab, diese ohne vorherige Änderung abzugeben. Die erforderlichen Änderungen sollten Sie mit einem im Wettbewerbsrecht versierten Rechtsanwalt im Einzelnen abstimmen.