FCI Furniture Import GmbH

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Firma FCI GmbH mit Sitz in Landsberg vorgelegt. Die FCI berühmt sich wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten aus dem Sanitärbereich über die Handelsplattform eBay. Gerügt wird ein angeblicher Verstoß gegen die Regelungen der Preisangabenverordnung. Dieser soll daraus resultieren, dass bei einer Lieferung innerhalb der Europäischen Union nicht sämtliche Länder mit den jeweiligen Liefer- und Versandkosten angegeben werden.

Daneben wird die Verwendung des Yatego-Sigels auf anderen Handelsplattformen als auf Yatego selbst beanstandet.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte, strafbewehrte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 2.500,00 EUR für jeden Fall der Zuwiderhandlung und unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhangs beinhaltet.