Abmahnung update: 22.06.2011

Manfred Vogt und Claudia Schoendorff GbR –  Nanotrends.eu

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird erneut eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Manfred Vogt & Claudia Schoendorff GbR vorgelegt. Die Firma, vertreten über die Rechtsanwälte Keller-Stoltenhoff, Keller, Münch (IT-Recht-Kanzlei, München) ist nach eigenen Angaben über die Domain www.nanotrends.eu geschäftlich aktiv. Sie berühmt sich wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten aus dem Geschäftsbereich Nanoversiegelung über die handelsplattform ebay. Gerügt werden erneut Fehler im Zusammenhang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsbelehrung. Der Abmahnung ist erneut eine vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung beigefügt, die auch die Kosten der Übernahme der Anwaltsgebühren in Höhe einer 1,5er Geschäftsgebühr vorsieht.

Im Hinblick auf die zahlreichen Abmahnungen besteht der Verdacht, dass sich die Abmahntätigkeit verselbstständigt. Ob die Abmahntätigkeit noch in einem vernünftigen Verhältnis zur eigentlichen Geschäftstätigkeit der Nanotrends steht erscheint zumindest äußert fraglich.