Verkaufsratgeber Staubsauger – Update

Kein Energielabel für Staubsauger in den nächsten zwei Jahren

Nachdem das Gericht der Europäischen Union die Verordnung zur Energieverbrauchskennzeichnung (EU 665/2013) von Staubsaugern für nichtig erklärt hat, gilt diese Verordnung nicht mehr. Das Bundeswirtschaftsministerium erklärt hierzu, dass ab sofort Lieferanten und Händler beim Verkauf von Staubsaugern das Energielabel und sonstige Angaben zur Energiekennzeichnung nicht mehr zeigen dürfen. Das Verbot gilt nach den Angaben des Ministeriums umfassend. Es bezieht sich auf Werbung im Internet und in Printmedien, aber auch auf das Ausstellen der Produkte in Verkaufsräumen des stationären Handels. Die Händler müssen auch Label, die an der Ware angebracht sind, unverzüglich entfernen oder unkenntlich machen.

In einer Dringlichkeitssitzung der EU-Kommission wurde beschlossen, dass für die nächsten zwei Jahre kein neues Energieeffizienz-Label für Staubsauger vorgelegt wird. Erst zum Mai 2021 sollen generell neue Vorschriften zur Energiekennzeichnung erlassen werden.

Händler, die entgegen ihrer Pflicht weiterhin Energiekennzeichnungen bei Staubsaugern angeben, drohen Bußgelder durch die zuständigen Marktüberwachungsbehörden oder Abmahnungen von Abmahnvereinen oder Konkurrenten nach dem UWG.

Wichtig: Kein Energielabel für Staubsauger!