Verband sozialer Wettbewerb e.V.

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird eine Abmahnung des Verbandes Sozialer Wettbewerb aus Berlin vorgelegt. Moniert werden wettbewerbsrechtliche Verstöße im Zusammenhang mit dem Verkauf des Gerätesystems „CyberTroneä“. Moniert werden Verstöße gegen das Heilmittelwerbegesetz durch Werbeaussagen die angeblich nicht durch den derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisstand belegt sind.

Der Abmahnung ist eine vorgefertigte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 5.100,00 EUR vorsieht. Kostenerstattung in Höhe von 166,00 EUR wird zudem begehrt.