Umfang der Impressumspflicht bei Unternehmergesellschaften

Umfang der Impressumspflicht bei Unternehmergesellschaften

In seiner Entscheidung vom 08.09.2009, Aktenzeichen: I-17 O 107/09, hat das LG Bochum festgestellt, dass es einen Wettbewerbsverstoß darstellt, wenn eine Unternehmergesellschaft den Hinweis „haftungsbeschränkt“ nicht in ihrem Impressum anbringt.

Der Zusatz bezweckt es, dem Verkehr darzustellen, dass er es mit einem in der Haftung beschränkten Unternehmen zu tun hat. Das Weglassen dieses Zusatzes ist keine Bagatelle.

Allen betroffenen Unternehmergesellschaften wird empfohlen, auch im übrigen Rechtsverkehr, die vollständige Firma wie im Handelsregister eingetragen zu verwenden, d. h. unbedingt mit dem Zusatz „haftungsbeschränkt“.

Ein rechtssicheres Impressum für eine Unternehmergesellschaft finden Sie hier unter den Mustertexten.