Stefan Mädl – „Seirex“

Dem Abmahnschutzbriefteam wird eine kennzeichenrechtliche Abmahnung des Herrn Stefan Mädl, Dr.-Kilian-Straße 3, 92637 Weiden vorgelegt. Herr Mädl ist Inhaber der beim DPMA eingetragenen Wortmarke Seirex. Die Marke genießt u.a. Schutz für Motorradhelme, Helme und Unfallschutzbekleidung. Herr Mädl berühmt sich kennzeichenrechtlicher Unterlassungsansprüche aus seinem Kennzeichen. Er beanstandet die Verwendung des verwechslungsfähigen Zeichen Sirex im Zusammenhang mit dem Verkauf von Unfallschutz-Arbeitshandschuhen.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 7.500,00 EUR für den Einzelfall vorsieht.

Im Rahmen der Abmahnung wird Kostenerstattung des beauftragten Rechtsanwaltes Matutis aus Potsdam in Höhe von 1.531,90 EUR gefordert.

Gegenstandswert: 50.000,00 EUR