Shopüberprüfung 2019

Shopüberprüfung 2019

Abmahnvereine sind ein gewaltiges Problem für Online-Händler. Studien belegen, dass in den vergangenen zwölf Monaten beinahe jeder zweite Online-Händler einmal abgemahnt worden ist. Im Fokus der Abmahner stehen dabei häufig einfache Fehler, die für den Wettbewerb nicht relevant sind, aber im Tagesgeschäft einfach immer wieder passieren. So z. B. der fehlende bzw. nicht anklickbare Link auf die OS-Plattform, Fehler im Zusammenhang mit der Widerrufsbelehrung oder ein nicht vorhandenes Muster-Widerrufsformular. Als weitere gravierende Abmahnfalle entpuppt sich die Werbung mit Garantien. Hier werden fehlerhafte oder gar nicht erst vorhandene Garantieerklärungen beanstandet.

Im Schnitt werden etwa 1.300,00 EUR pro Abmahnung fällig, im Wiederholungsfall und im Zusammenhang mit Vertragsstrafen beinahe 5.000,00 EUR. Das sind stattliche Beträge, die im Grunde zum Fenster herausgeworfen sind.

Vermeiden Sie kostspielige Abmahnungen in 2019 durch meine Shoptiefenüberprüfung

Durch die Rechtstexte des Abmahnschutzbriefes verfügen Ihre Onlineauftritte bereits über ein solides Fundament, da die benutzten Rechtstexte abmahnsicher sind. Im Rahmen der Tiefenprüfung erhalten Sie eine Shopabsicherung auch in Bezug auf abmahngefährdete Problematiken der Preisangabenverordnung, der rechtssicheren Werbung mit Garantien, den Umgang mit Testergebnissen, dem Batteriegesetz und den Produktkennzeichnungsvorschriften. So sind Sie rundum-sorglos abgesichert.

Mein Angebot für Sie: Als Nutzer des Abmahnschutzbriefes biete ich Ihnen die Anwaltsdienstleistungen für die Shoptiefenüberprüfung zu einem verminderten Stundensatz von lediglich 150,00 EUR netto/Stunde anstatt 350,00 EUR netto/Stunde für Nichtmandanten an. Die Überprüfung für einen Onlineshop erfordert erfahrungsgemäß einen Zeitraum von maximal zwei Stunden. Bei sehr umfangreichen Shops mit vielen verschiedenen Produkten kann es in Ausnahmefällen auch mehr als drei Stunden dauern. Darauf würde ich vor einer Überprüfung ausdrücklich hinweisen. Die Kosten für eine umfassende Überprüfung all Ihrer Handelsaktivitäten im Internet liegen somit bei nicht einmal 500,00 EUR netto, eher deutlich darunter. Eine Abmahnung würde diese Kosten bei Weitem übersteigen.

Wenn Sie eine individuelle Shoptiefenüberprüfung wünschen, so setzen Sie sich am besten sofort mit mir in Verbindung. Antworten Sie einfach auf diese Email.

Mit diesen Hinweisen wünsche ich Ihnen ein sicheres und erfolgreiches 2019!

Ihr Gereon Sandhage