Seven Mobile Communications oHG

Dem Abmahnschutzbrief-Team wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Firma Seven Mobile Communications oHG vorgelegt. Betroffen ist das Marktsegment der Vermittlung von Mobilfunkverträgen. Die Seven Mobile Communications oHG betreibt verschiedene Online-Shopping-Portale, auf denen sie Handy-Verträge verschiedener Anbieter vermittelt. Die Seven Mobile Communications oHG rügt die fehlende Angabe des Mobilfunk-Vertragspartners, hinweise auf Drosselungen der Übertragungsgeschwindigkeit, fehlende Hinweise auf Mehrwertsteuer und unvollständige Angaben über Tarifdaten.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von bis zu 15.000,00 EUR für den Einzelfall der Zuwiderhandlung vorsieht. Gefordert wird ferner die Kostenerstattung der beauftragten Rechtsanwälte Lehmann in Höhe von 1.752,90 EUR.

Gegenstandswert: 75.000,00 EUR

Siehe dazu auch unsere Beiträge: