Rückgaberecht im Onlineshop

Der Onlinehändler kann dem Verbraucher statt einem Widerrufsrecht ein Rückgaberecht einräumen. Ein Vorteil dieser Regelung kann darin bestehen, dass der Händler sicher sein kann, die Ware zügig zurück zu erhalten. Denn der Kunde kann sich nur durch eine Rücksendung der bestellten Ware, sofern die Sache durch Paket verschickt werden kann, vom Vertrag lösen. Der Verkäufer erhält daher zunächst die Ware zurück, kann den Zustand der selben prüfen und eventuelle Erstattungsansprüche wegen Wertminderung geltend machen, bevor er den Kaufpreis zurückerstatten muss. Zudem kann der Verkäufer darauf spekulieren, dass dem Kunden die Rücksendung schlicht zu umständlich ist und er darauf verzichtet, sein Rückgaberecht auszuüben.

Andererseits muss der Onlinehändler beim Rückgaberecht immer die Rücksendekosten tragen. Es besteht, anders als beim Widerrufsrecht, nicht die Möglichkeit, dem Kunden die Rücksendekosten durch AGB aufzuerlegen, auch nicht, wenn die Produkte weniger als 40,00 EUR kosten. Wenn Sie als Onlinehändler vorwiegend Waren unter 40,00 EUR verkaufen, so erscheint die Benutzung eines Widerrufsrechts vorteilhaft. Veräußern Sie dem gegenüber vorwiegend Waren mit einem Kaufpreis von mehr als 40,00 EUR, so kann ein Rückgaberecht durchaus Vorteile bieten.

Wichtig ist, dass Sie sich als Onlinehändler für eine Regelung entscheiden. Auf gar keinen Fall dürfen Sie das Widerrufsrecht und das Rückgaberecht gleichzeitig verwenden oder beide Belehrungen benutzen. Sie müssen sich in jedem Falle entscheiden.

Wenn Sie Ihren Kunden also ein Rückgaberecht anstelle eines Widerrufsrechts einräumen wollen, beachten Sie bitte in jedem Falle folgende Punkte:

  1. Das Rückgaberecht muss (in AGB) vereinbart werden.
  2. Beim Rückgaberecht trägt immer der Unternehmer die Kosten der Rücksendung (die 40,00 EUR-Klausel darf nicht benutzt werden)
  3. Sie müssen sich entscheiden: Rückgaberecht oder
    Widerrufsrecht = keine Vermischung der Klauseln
  4. Keine Rückgabebelehrung bei Ebay ! 

Eine rechtssichere Rückgabebelehrung für Onlineshops erhalten Sie nachstehend:
[download id=”5″]