nimax GmbH

Dem Abmahnschutzbriefteam wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Firma nimax GmbH mit Sitz in 86899 Landsberg am Lech vorgelegt.

Betroffen ist das Marktsegment des Handels mit Uhren und Messern im Internet. Die Firma nimax GmbH berühmt sich wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im Zusammenhang mit der Bewerbung der Wasserdichtigkeit von Armbanduhren. Sie rügt ferner fehlerhafte Angaben über die Lieferzeit bei Angeboten auf der Handelsplattform Amazon.

Dem von der Kanzlei Hild & Kollegen formulierten Abmahnschreiben ist eine vorformulierte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 5.100,00 EUR für jeden Fall der Zuwiderhandlung vorsieht. Zudem soll der Abgemahnte Rechtsanwaltskosten in Höhe von 1.044,40 EUR erstatten.

Hinweis: Wenn Sie von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen der nimax GmbH betroffen sind, so können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie sich im Falle einer Abmahnung der nimax GmbH verhalten sollen, hier unser Rat: Niemals nimax! Unterschreiben Sie niemals die vorformulierte Unterlassungserklärung ungeprüft und leisten Sie niemals freiwillig Zahlungen.