Internetabzocke www.flirt.fever.de

Online Single Börsen boomen. Die Hoffnung auf eine erfolgreiche Partnersuche treibt immer mehr Leute in die Mitgliedschaft auf einer entsprechenden Plattform für die Partnersuche. Doch häufig bleibt nicht nur die Suche nach dem privaten Liebesglück unerfüllt. Die ach so attraktiv erscheinenden Flirtplattformen entpuppen sich schnell allzu häufig als Abo-Fallen, die teuerer Abzocke münden. So auch die Flirtplattform www.flirt-fever.de, die von einer Firma Private Media GmbH betrieben wird. Wer hier glaubt über einen kostenfreien Testzugang die Partnerfindung erproben zu können, wird schnell eines Besseren belehrt. Außer teueren Monatsraten, Lastschriften und unerfreulicher Anwaltspost wird er nichts erhalten. FINGER WEG !