IDO e. V.: Garantie – versicherter Versand – OS-Link

IDO e. V.: Garantie – versicherter Versand – OS-Link

Es steht zu vermuten, dass der IDO e. V. der abmahnstärkste Verband auf dem Markt ist. Das zeigt sich fast täglich aufs Neue. Dem Abmahnschutzbrief-Team sind wieder zahlreiche Abmahnungen vorgelegt worden, so dass wir die abgemahnten Themen kurz vorstellen:

Garantien: Der angebliche fehlerhafte Umgang mit Garantien gehört zu den absoluten Top-Performern bei den Abmahnungen des IDO e. V. Nachdem in den letzten Jahren die Werbung mit Garantien abgemahnt wurde, ohne eine Garantierklärung vorzuhalten, hat sich das Bild zu Lasten der Onlinehändler gewandelt. Der IDO e. V. mahnt nun verstärkt Angebote von Produkten ab, für die eine Herstellergarantie existiert, der Händler selbst aber die Garantieerklärung des Herstellers nicht vorhält. Das ist extrem problematisch für Händler mit größerem Produktportfolio. Besonders abmahngefährdet sind Händler von Elektrogeräten.

Wir helfen Ihnen bei der Formulierung der erforderlichen Garantieerklärungen. Machen Sie am besten keine Alleingänge. Die Garantieerklärungen ausländischer Hersteller genügen  häufig den Anforderungen des deutschen Gesetzgebers nicht. Beim Abmahnschutzbrief erhalten Sie Garantieerklärungen bereits ab 1,00 EUR pro Monat.

Versicherter Versand: Es ist leider so: Die ständige Rechtsprechung nimmt an, dass die Werbung mit „versicherter Versand“ im Onlinehandel eine Werbung mit Selbstverständlichkeiten darstellt und auch deswegen unzulässig ist. Dahinter steht die Überlegung, dass das Transportrisiko beim Verbrauchsgüterkauf sowieso den Unternehmer trifft. Die Ware reist auf Risiko des Verkäufers. Wenn dieser den Versand versichert, so kommt ihm das zugute und nicht dem Kunden. Versicherter Versand ist also keine besondere Serviceleistung, auch wenn manche Händler das immer noch glauben. Auf den Hinweis zu einem versicherten Versand sollte in jedem Fall verzichtet werden.

Link zur Online-Streitbeilegung (OS-Link): Das Dauerthema – fast schon ein Klassiker. Onlinehändler müssen bereits seit dem 09.01.2016 auf die EU-Plattform zur Online-Streitbeilegung verlinken. Verlinken heißt, dass die angegebene Internetadresse über die Funktionalität der Klickbarkeit verfügen muss. Stellen Sie deswegen nachfolgenden Text mitsamt anklickbarem Link auf die OS-Plattform direkt unterhalb Ihrer Impressumsangaben dar:

„Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/ord/

Unser Angebot für Sie: Wenn Sie von einer Abmahnung des IDO e. V. betroffen sind, helfen wir Ihnen schnell und unbürokratisch zu einem Preis von nur 59,00 EUR netto. Wir freuen uns über Ihren Anruf!