IDO – Abmahnung wegen unzulässiger Garantie-Werbung

IDO – Abmahnung wegen unzulässiger Garantie-Werbung

Der IDO e. V. spricht Abmahnungen wegen unzulässiger Garantieangaben gegenüber Ebay-Händlern aus. In den Abmahnschreiben begründet der IDO e. V. zunächst seitenweise seine angebliche Abmahnbefugnis, weist auf den Wettbewerbsverstoß hin, fordert die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Erstattung von Kosten in Höhe von 232,05 EUR.

Die geringe Kostenforderung des IDO e. V. veranlasst viele Händler, vorschnell eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben, nur um die Angelegenheit schnell erledigt zu wissen. Dabei sollte man sich das Risiko dieser Verfahrensweise einmal vor Augen führen. Das riskante an den IDO e. V.-Abmahnungen ist das jahrzehntelange Risiko, im Fall eines Verstoßes gegen die Unterlassungserklärung eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen. Regelmäßig setzt der IDO e. V. bei Verstößen eine Vertragsstrafe von 3.000,00 EUR fest, die auch gerichtlich verfolgt wird. Lassen Sie sich daher nicht unter Druck setzen und vor Abgabe der strafbewehrten Unterlassungserklärung in jedem Fall anwaltlich beraten. Die Beantwortung der Abmahnung einschließlich der Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung übernehmen wir für Sie für nur 59,00 EUR. Sie können uns jederzeit im Rahmen der kostenlosen Erstberatung anrufen.