Herbert Seckler – Sansibar

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird eine kennzeichenrechtliche Abmahnung des Herrn Herbert Seckler, Inhaber der Sansibar auf Sylt vorgelegt. Herr Seckler gibt an, alleiniger Lizenznehmer der deutschen Marke „Sansibar“ zu sein. Er rügt die kennzeichenverletzende Verwendung des Begriffs „Sansibar“ im Zusammenhang mit dem Verkauf von Uhren über die Handelsplattform eBay. Geltend gemacht werden Unterlassungs-, Auskunfts- und Kostenerstattungsansprüche. Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die die Bezahlung einer Vertragsstrafe und die Erstattung von Rechtsanwaltskosten in Höhe von 2.118,44 EUR vorsieht.

Gegenstandswert:100.000,00 EUR