Deckenbach Mineralöl Groß- und Einzelhandel GmbH

Dem Abmahnschutzbriefteam wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der in Mühlheim (Main) ansässigen Firma Deckenbach Mineralöl Groß- und Einzelhandel GmbH
vorgelegt. Das Unternehmen recherchiert nach eigenen Angaben im Internet. Dabei wurden bei Mitbewerbern angebliche Verstöße im Wettbewerbsrecht festgestellt.

Beanstandet wird die Verwendung einer Widerrufsbelehrung im Fernabsatz ohne dabei eine Telefonnummer anzugeben. Beanstandet wird Angebote zu unterhalten, ohne den Grundpreis in unmittelbarer Nähe zum Endpreis zu benennen. Beanstandet wird ferner kein Muster-Widerrufsformular vor Abgabe der Vertragserkärung des Verbauchers zur Verfügung zu stellen.

Die wettbewerbsrechtliche Abmahnung ist formuliert von den Rechtsanwälten Khan & Lang mit Sitz in Frankfurt. Gefordert wird eine Kostenerstattung für die Rechtsanwälte in Höhe von 865,00 EUR. Gefordert wird auch die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung mit einem Vertragsstrafeversprechen nach Hamburger Brauch.

Gegenstandswert: 15.000,00 EUR

Siehe dazu auch: Abmahnungen Deckenbach Mineralöl Groß- und Einzelhandel GmbH (Teil 2)