Astrid Lindgren

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird eine kennzeichenrechtliche Abmahnung der Erbengemeinschaft Astrid Lindgren, Saltkråkan AB vorgelegt. Zugunsten der Erbengemeinschaft ist die Figur „Pippi Langstrumpf“ urheberrechtlich geschützt. Gerügt wird der angebliche Verkauf unlizenzierter Produkte unter Verwendung des Bildnisses von Pippi Langstrumpf über die Handelsplattform eBay.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 5.100,00 EUR für den Fall jeder Zuwiderhandlung vorsieht. Ferner werden umfangreiche Auskunfts- und Schadensersatzansprüche geltend gemacht.

Gegenstandswert:100.000,00 EUR