Amahnung Konstantin Matz

Amahnung Konstantin Matz

Rechtsanwalt des Abmahners: Peter Dettmar, Wilhelmshaven

Herr Konstantin Matz aus Friedeburg lässt über seinen Rechtsanwalt Peter Dettmar eine Abmahnung aussprechen. Betroffen ist der Verkauf von Kfz-Beleuchtungsteilen.

Herr Matz beanstandet bei verschiedenen Kfz-Beleuchtungsteilen, dass diese nicht mit einem amtlichen Prüfzeichen versehen sind und deswegen nicht an Letztverbraucher angeboten werden dürfen. Ferner werden verschiedene Fehler im Zusammenhang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsbelehrung moniert.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen nach Hamburger Brauch vorsieht. Ferner wird im Rahmen der Unterlassungserklärung das Anerkenntnis bezüglich zu erstattender Rechtsanwaltskosten in Höhe von 1.141,90 EUR verlangt.

Gegenstandswert: 30.000,00 EUR