Abmahnung Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG

Abmahnung Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG

Rechtsanwälte der Abmahnerin: Becker Büttner Held – Berlin

Dem Abmahnschutzbrief-Team wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG vorgelegt. Die Stadtwerke berühmen sich wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche im Zusammenhang mit dem Wettbewerb um die Gewinnung und den Erhalt von Kunden. Sie beanstanden das Bereitstellen von vorformulierten Kündigungsschreiben. Die monierten Kündigungsschreiben sollen ein Kontaktverbot beinhalten, wodurch sich die Stadtwerke in ihrer wettbewerbsrechtlichen Entfaltungsmöglichkeit beeinträchtigt sehen. Derartige Kündigungsschreiben seien unlauter gem. § 4 Nr. 4 UWG.

Dem Abmahnschreiben ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt. Geltend gemacht werden Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 1.242,84 EUR.

Gegenstandswert: 25.000,00 EUR