IDO

Dem Abmahnschutzbrief-Team wird erneut eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e. V. vorgelegt.

Betroffen ist das Marktsegment Verkauf von Lederwaren. Gerügt wird der Handel auf der Plattform Ebay ohne den Verbraucher ordnungsgemäß über das ihm zustehende Widerrufsrecht einschließlich der Widerrufsbelehrung zu informieren. Gerügt werden ferner fehlende Hinweise auf das Bestehen des gesetzlichen Mängelhaftungsrechtes und das Fehlen von Pflichtinformationen gem. Art. 246 c Nr. 2 EGBGB.

Kostenerstattungsansprüche des Verbandes 232,00 EUR.