Abmahnung Harald Durstewitz

Abmahnung Harald Durstewitz, Dachs Deutschland

Rechtsanwälte des Abmahners: FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Rechtsanwalt Dr. Fleischer von der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg, spricht im Auftrag von Harald Durstewitz wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aus.

Beanstandet wird eine angeblich fehlerhafte Belehrung über den Lauf der Widerrufsfrist. Hinsichtlich des Beginns der Widerrufsfrist weise der Betroffene auf § 312 g Abs. 1 S. 2 BGB sowie Art. 246 EGBGB hin, wonach die Frist für den Widerruf erst mit dem Erhalt der diesbezüglichen Belehrung zu laufen beginne. Dies sei falsch, denn das Gesetz stelle den Beginn der Widerrufsfrist nur noch in den Zusammenhang mit dem Erhalt der Ware.

Dem Abmahnschreiben ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt, die ein Vertragsstrafeversprechen von 5.001,00 EUR für jeden Fall der Zuwiderhandlung vorsieht.

Im Rahmen der Abmahnung wird Kostenerstattung über einen Betrag von 887,02 EUR gefordert.

Gegenstandswert: 10.000,00 EUR