Abmahnung Armel Ngueliani Kameni

Abmahnung Armel Ngueliani Kameni

Rechtsanwalt des Abmahners: Dirk Polishuk

Herr Armel Kameni lässt über Rechtsanwalt Dirk Polishuk aus Kaiserslautern eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen. Beanstandet wird die Werbeaussage „Bester deutscher Hersteller“. Da dieser Werbeaussage keine Fundstelle zu dieser Auszeichnung angegeben ist, soll eine Irreführung des Verbrauchers gemäß § 5 a Abs. 2 UWG vorliegen.

Herr Kameni verlangt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die nach den Regeln des Hamburger Brauchs formuliert ist.

Unser Tipp: Auszeichnungen und Gütesiegel sind ein beliebtes Werbemittel, dem eine hohe wettbewerbsrechtliche Bedeutung zukommt. Mit Hinweisen auf Auszeichnungen können sich Anbieter sehr werbewirksam von ihren Konkurrenten abgrenzen. Auch die angesprochenen Verbraucher bringen Auszeichnungen und Gütesiegeln erhebliches Vertrauen entgegen. Deswegen sind die Bedingungen, die die Rechtsprechung für die Verwendung von Auszeichnungen, Gütesiegeln und Logos entwickelt hat, streng einzuhalten. Wenn die gemachten Angaben falsch oder unvollständig sind, liegt schnell eine irreführende Handlung gemäß § 5 Abs. 1 S. 2 UWG vor. Die Gegenstandswerte sind hoch, Abmahnungen teuer.

Wenn Sie von einer Abmahnung wegen einer angeblich unberechtigten Verwendung von Gütesiegeln, Logos oder Auszeichnungen betroffen sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Nutzen Sie die kostenlose Erstberatung. In außergerichtlichen Angelegenheiten vertreten wir Sie regelmäßig zu einem Pauschalhonorar von nur 49,90 EUR netto.

Ihre Servicenummer: 030 – 420 26 70