Abmahnung 1STUD GmbH – Kunstfell/Fell

Abmahnung 1STUD GmbH – Kunstfell/Fell

Rechtsanwälte der Abmahnerin: Rechtsanwälte Harmsen Utescher in 20354 Hamburg

Der Anwaltskanzlei Sandhage wird eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Firma 1STUD GmbH mit Sitz in 21266 Jesteburg vorgelegt. Betroffen ist der Marktplatz Ebay und der Handel mit Damenmode in Form von Westen.

Die 1STUD GmbH berühmt sich wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche wegen der Verwendung der Bezeichnung „Fellweste“. Das sei irreführend, da es sich nicht um ein Fell aus echten Tierhaaren sondern um ein Kunstfell handelt. Überdies wird beanstandet, dass ein Verstoß gegen de Textilkennzeichnungsverordnung insofern anzunehmen ist, als nicht klar sei, worauf sich gemachte Materialangaben beziehen. Überdies werden auch widersprüchliche zur Widerrufsfrist beanstandet.

Dem Abmahnschreiben ist eine Kostenberechnung beigefügt, die eine Kostenerstattung von 1.242,84 EUR ausweist.

Gegenstandswert: 25.000,00 EUR